Amok

langsam

entwickle ich mehr

und mehr Verständnis

für den Amokläufer

hier

in diesem dunklen Eck

in das ich gezwängt

aus dem ich beobachte

ich lauere 

und

warte still

auf den Moment

auf meine Zeit

auf deine Kehle

auf

das ich zubeiße

und dann der Puls

reuelos

mich labt

und

tut bloß nicht entsetzt

wir spiegeln uns alle

wider


© 25.04.2018